Züchter in Deutschland und Italien

 

 

  Druckfreundliche Version dieser Seite Seite merken E-Mail an Maremmanen.de

Im Frühling 2018 wird es aber wieder Maremmanenwelpen im Zwinger Stedinger geben. Sie sind gerne jederzeit eingeladen sich unsere Hunde anzuschauen.


empfohlene Züchter in Deutschland

Peter und Barbara Jaskowiak
06901 Kemberg OT.: Dabrun
Sachsen Anhalt
Tel.: 03491/450905
Mobil: 0176/78742279
email: pb-jaskowiak@web.de
web: www.maremmanen.eu

empfohlene Züchter in Italien

Wenn Sie sich eine Welpe aus Italien holen möchten, wenden Sie sich an folgende Züchter:

Giacinto d`Alessio
01033 Civita Castellana VT, Italia
Via Monsignore F. Tenderini
mobil: 0039 (0)333/6491040
email: dalessiogiacinto@libero.it
web: www.deigiunoni.it

Jacopo Simoni(spricht Englisch)
06059 Todi PG Italia
Via Montelatrone Basso
tel: +39 331 3667083
tel: +39 347 4936320
email: info@pastorimaremmanijacoponedatodi.com
web: www.pastorimaremmanijacoponedatodi.com

Mit beiden Züchern arbeiten wir seit mehr als 20 Jahren zusammen. Hier sind die Welpen gut auf Menschen geprägt und Herdenarbeit gewöhnt!

Luigi Langella
email: gigi9030@hotmail.it
facebook: it-it.facebook.com

Er hat zur Zeit Welpen.

empfohlene Züchter in den Niederlanden

Anneke Versteeg
Tel.: ++31 (0)40-2014920
email: anneke.versteeg@upcmail.nl
web: www.valkoinen-valiot.com.


Diese Züchter können wir mit gutem Gewissen empfehlen! Sie züchten zum Teil mit Hunden von uns, haben aber auch zur Blutauffrischung neue Hunde importiert. Dort werden die Hunde mit Sachkenntnis und Liebe aufgezogen und geprägt.


Nicht empfehlenswert ....

Es gibt zwar mitlerweile noch den einen oder anderen der Würfe anbietet, sogar zum Teil mit VDH Papieren, von denen wir aber abraten. Die Qualität der Zuchttiere ist oft fragwürdig. Sie sind oft ängstlich und zurückhaltend etc.
Es wurde da schon mit Hündinnen aus Inzestverbindungen (Bruder x Schwester x Bruder) gezüchtet. Das diese Leute mit ihren Maremmanen Begleithundeprüfungen machen und dieses auch noch den Welpenkäufern empfehlen, zeigt uns, dass Sie keine Ahnung von der Rasse haben.
Bei einem dieser sogenannten Züchter sind unlängst fast alle Welpen verstorben, dabei warb er besonders für seine "naturnahe" Aufzucht. Leider haben sich einige von diesen sogenannten Züchter Nachkommen unserer Hunde besorgt. Einer behauptet sogar, seine Zuchttiere stammen aus der "südlichen Toskana". Dabei hat er Sie aus unseren Linien und von einem Schäfer aus Bayern besorgt. Weder Bayern noch Oldenburg liegen in der südlichen Toskana!

Also Finger weg von diesen "Züchtern"!