Fütterung, Pflege, Haltung

 


Unkompliziert, er akzeptiert alles. Sorgen Sie für gesunde Zusammensetzung, z. B. Fertignahrung von Pedigree: Adult Maxi oder Junior Maxi für den Junghund, auch einmal Reste (ungewürzt, keine Blähungen verursachende Dinge wie Kohl, Hülsenfrüchte etc.). Er braucht für einen Hund dieser Größe erstaunlich wenig. Er schlingt nicht und hört selbst auf, wenn er satt ist. Er lässt sich von einem Stück Fleisch nicht bestechen. Im Gegenteil, es kann durchaus passieren, dass er solch ein Angebot von einem Fremden als Provokation begreift. Ein Maremmano ist selten heißhungrig und ein guter Futterverwerter.

Regelmäßige Entwurmung (mind. 2 x jährlich) oder ein Programm mit Milbemax und Impfungen (jährlich). Bürsten Sie ihn gelegentlich, im Frühling etwas häufiger. Dies fördert auch den sozialen Kontakt und die Vertrautheit Wir kämmen unsere Hunde im Frühling einmal kräftig (ca. 1Stunde lang) durch, um die toten Winterhaare zu entfernen. Danach fliegen kaum noch Haare durchs Haus. Er wird selbst nach Verschmutzung wieder schnell von selber weiß und trocken und trägt trotz der langen Mähne kaum Dreck ins Haus.

Waschen zerstört die Schutzfunktionen seines Fells. Erstaunlicherweise riechen auch nasse Maremmanen kaum! Leider gehen einige Aussteller im Kampf um Erfolge soweit, dass man gelegentlich weißgepuderte Maremmanen auf Ausstellungen sieht. Wir finden, ein leicht rustikales Aussehen passt viel besser zu dieser alten Arbeitsrasse.

Wasserfreudig sind Maremmanen übrigens auch (Umago)

In der Regel wird ihr Maremmane keine Hundehütte annehmen, er wird sich seinen Ruheplatz selbst danach aussuchen, von wo er am besten Ihr Grundstück beobachten kann. Eine Hütte schränkt sein Sichtfeld zu sehr ein. Bieten sie ihm eine zugfreie, offene Überdachung zum Schutz gegen Regen und Sonne. Er friert dank seines dichten Pelzes auch im Winter nicht. Aus dem oben beschriebenen ergibt sich, dass wir unsere Maremmanen nur an Eigentümer eines ausreichend großen Grundstückes abgeben.
Zwingerhaltung ist ausgeschlossen!