"Leone"

 


 

„Leone“, genannt Zidan kommt von einem befreundeten Hirten aus Suvereto. Er ist direkt an der Herde groß geworden und ist ein Enkel des berühmten „Turku“. Er ist ein kräftiger, kompakter und großer Rüde mit einer tollen Mähne. Er ist sehr selbstbewusst und ausgeglichen. Wir kennen alle seine Vorfahren als konsequente Bewacher, die aber dabei sehr menschenfreundlich sind. Es führt direkt an ihrer Herde ein Wanderweg vorbei. Ohne jedes Problem lassen sie die Wanderer passieren, zu den Kindern und Gästen der Familie sind sie ausgesprochen freundlich. Auch Leone hat schon Anwartschaften auf das deutsche Championat gewonnen. Leone lebt bei einer befreundeten Familie, in unserer Nähe, gemeinsam mit einer italienischen Bracke. Leider ist von seiner Schafherde nur die 25jährige Mimi übergeblieben. Zu ihr hat er aber ein besonders inniges Verhältnis. Einmal im Monat ist er der Star in einem Kindercamp welches auf seinem Gelände mit mehr als 20 Kindern und etlichen Pferden stattfindet. Mit Merle hatte er 2004 einen erfolgreichen 9er Wurf. Seine Tochter Stedinger Wanda bewacht gemeinsam mit Stedinger Varus die Schafe der Familie Reber in Puylauren in den Pyrenäen. In den Niederlanden hatte er 2004 einen Wurf im Zwinger Parcodaini, Bes. Eline Jagtenberg. Sie wird eine seiner Töchter zur Zucht behalten. info@maremma.nl